Silke Siemers

Rezeptvorschlag


Spitzkohl "indische Art"

Zutaten

für 3-4 Portionen
  • 80 g Rosinen
  • 4 EL Balsamico-Essig
  • 1 kg Spitzkohl
  • 300 g Hähnchenbrustfilet
  • 2 EL Rapsöl
  • 1 Banane
  • 1-2 TL Honig
  • 2 TL Curry
  • 2 TL Mango-Chutney
  • Jodsalz, Pfeffer

 

Und so wird’s gemacht:

  1. Die Rosinen in eine kleine Schüssel geben, mit dem Balsamico-Essig übergiessen, durchmischen und ziehen lassen.
  2. Beim Spitzkohl die äußeren Blätter entfernen, den Kohl waschen und längs vierteln, den Strunk herausschneiden und den Kohl in dünne Streifen schneiden.
  3. Das Hähnchenbrustfilet waschen, trocken tupfen und in kleine Stücke schneiden.
    Das Rapsöl in einer hohen Pfanne erhitzen und das Hähnchenfleisch darin anbraten, bis es gar ist.
    Das Hähnchenfleisch auf einer Schöpfkelle abtropfen lassen und in eine kleine Schüssel geben.
  4. Die Pfanne mit dem Bratsatz erhitzen und den Spitzkohl unter Zugabe von etwas Wasser darin andünsten. Wenn der Spitzkohl schon etwas zusammengefallen ist, die Rosinen zusammen mit dem Balsamico sowie das Hähnchenfleisch hinzugeben und bei mittlerer Hitze weiter garen.
  5. In der Zwischenzeit die Banane schälen und in kleine Stücke schneiden. Die Banane, den Honig, das Currypulver und das Mango-Chutney unter den Spitzkohl mischen und noch etwa 10 Min. weiter garen.
  6. Zuletzt die Spitzkohl-Pfanne nach Belieben mit Salz und Pfeffer abschmecken.

    Als Beilage passt sehr gut Basmati-Reis.

Druck Symbol Rezept drucken

Guten Appetit!