Silke Siemers

Rezeptvorschlag


Spargel-Erdbeer-Salat auf Rucola mit
Balsamico-Vinaigrette

Zutaten

für 4 Portionen
  • ca. 750 g weißer Spargel (4 Stangen/Person)
  • ca. 750 g grüner Spargel (4 Stangen/Person)
  • je eine Prise Salz und Zucker
  • ca. 250 g Erdbeeren
  • 80 g Zucker
  • 150 ml Wasser
  • 100 ml Balsamico
  • Jodsalz, Pfeffer
  • 2 EL Walnußöl
  • ca. 150-200 g Rucola (je nach Geschmack)
  • 4 EL (ca. 40 g) Pinienkerne

 

Und so wird’s gemacht:

  1. Den weißen Spargel waschen und schälen, die unteren Enden abschneiden.
  2. Den grünen Spargel waschen, die Enden abschneiden.
  3. Den weißen Spargel mit je einer Prise Salz und Zucker 15 Minuten garen, nach 5 Minuten Kochzeit den grünen Spargel zufügen und mitgaren.
  4. In der Zwischenzeit die Erdbeeren putzen, waschen und je nach Größe halbieren oder vierteln.
  5. Für die Vinaigrette den Zucker ohne zu rühren in einem Topf karamelisieren, mit heißem Wasser und dem Essig ablöschen (Vorsicht! Heiß und spritzt leicht!), gut durchrühren, nochmals aufkochen und ca. 5 Minuten köcheln lassen. Die Vinaigrette mit Salz und Pfeffer abschmecken, das Öl einrühren.
  6. Den Rucola gründlich waschen und trocken tupfen. Den Spargel abtropfen lassen. Rucola und Spargel dekorativ auf Tellern arrangieren.
    Die Erdbeeren darauf verteilen. Die Vinaigrette darüber giessen und ca. 30 Minuten ziehen lassen.
  7. In der Zwischenzeit die Pinienkerne ohne Öl in einem Topf rösten, über den Salat streuen und servieren.

Druck Symbol Rezept drucken

Guten Appetit!